Wer bin Ich?

Ich bin Deine Mutter - Dein Vater und Dein Zuhause

Schnell kommt das Morgen auf uns zu

Wandel und Veränderung - mein Anliegen - das Beste für alle - zu jeder Zeit & immer

alle Angebote auf Basis der Tausch & Schenkwirtschaft


 In Planung / Start mit dem Monat Mai 2019

 1 Sontag im Monat: KREIDEMALEN - Treffpunkt 14:00 Bahnhof Winterthur (Stadtor)

 2 Sontag im Monat ECO STATT EGO - Treffpunkt 14:00 Bahnhof Stein am Rhein (vor Kiosk)

 4 We im Monat (Sa. & So.): MÄNNER MIT MÄNNERN - Treffpunkt 14:00 Bahnhof Stein am Rhein



Wo sind Wir ?

Im Kt Zürich und Thurgau.

 

Meistens und vorzugsweise da wo

es schön ist und Spass macht


Ich heisse Tobias, bin 38 Jahre jung und lasse mich von Gott - dem grosssen Spirit und der heiligen Mutter leiten, führen und inspirieren.

 

Geführt bin ich seit 2008 in Folge einer Bewusstsein-verändernden Meditationserfahrung und wiederkehrenden Visionen und Eingebungen seit 2011.

 

Ich bin gelernter Fachbetreuer Kleinkind - daneben habe gut sechs Jahre auf dem Bau, ein Jahr auf einem Hof, ein Jahr ausserhalb der Gesellschaft und zu Beginn sieben Jahre im Gastgewerbe gearbeitet.

 

Ich bin Kung Fu Instruktor - und mag es zu spielen, doch ziehe ich den Tanz und und die Melodie dem Schwert und der Axt vor - denn die Kriege sind vorbei - für immer, jetzt ist es an uns - die Ressourcen umzuverteilen, zu erhalten und die Erde zu pflegen. Sie zu heilen.

 

An uns all unsere Kraft für die aufzubringen welche auf der Strecke geblieben sind. Wir dürfen den Zug des Kapitalismus verlassen, das Wunder ist vollbracht - Aber x-Millionen haben mit Ihrem Herzen, dem Verlust Ihrer Gefühle - Ihres Verstandes oder Ihrem Leben dafür bezahlt - in Ehren Gedenke ich eurer - der lebenden wie den Toten. Amen & Ho o pono o pono - Aloha

 

Our World ist ein Lebens-Projekt welches hier langsam und behutsam seine Fühler ausstrekt, um zu seiner Vollendung zu finden - mit und durch Dich - Danke für das Wunder das Du bist - Schön bist Du Jetzt hier.

 

 

 

Das Endziel ist das erbauen von Ressourcen-Verwertungs- und Wiederaufbereitungs Anlagen in allen Schwellen und Dritt Welt Ländern, Anlagen die einen maximalen Verlust von 20 Prozent aller Ressourcen aufweisen - im Idealfall 1% - AHO

 

Warum? Weil Sie es brauchen & wir Sie dadurch re-stabilisieren können  - das Wie ?

 

Ich bin seit 11 Jahren kein Teil des Spiels aber Schöpferkraft und Ausführende - es wäre mir eine grossse Ehre Dir mein Konzept und die dazugehörigen Verträge vorzulegen. Jetzt.

 

one step at a time (Beetles)